Ab dem 01.01.2024 gilt das Einwegkunststofffondsgesetz >hier informieren<
Einwegkunststofffondgesetz & notwendige Preisanpassungen  
Liebe Kundinnen und Kunden,  
hiermit möchten wir Sie über das Einwegkunststofffondgesetz (EWKFondsG) informieren, welches ab dem 01.01.2024 eine spezielle Abgabe für verschiedene Kunststoffprodukte vorsieht. Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, hat der Bundestag bereits am 11. Mai 2023 hierzu das entsprechende Gesetz verabschiedet.  
https://www.euwid-recycling.de/news/politik/bundesrat-beschliesst-einwegkunststofffondsgesetz/  
Das Gesetz legt fest, dass Hersteller von Einwegprodukten mit Kunststoffanteilen beim erstmaligen Verkauf auf dem deutschen Markt eine Sonderabgabe in den Einweg-Kunststoff-Fonds entrichten müssen.  
Mit dieser Maßnahme setzt die Bundesregierung die Richtlinie EU 2019/904 der Europäischen Union vom 5. Juni um, welche darauf abzielt, die Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt zu reduzieren. Die Richtlinie sieht zahlreiche Maßnahmen vor, wie beispielsweise Einschränkungen im Verbrauch von bestimmten Einwegkunststoffprodukten und Maßnahmen zur Begrenzung des achtlosen Wegwerfens von Abfällen in die Umwelt sowie zur besseren Bewirtschaftung der Ressource "Kunststoff".  
Die Einnahmen aus diesem Fonds werden an berechtigte juristische Personen des öffentlichen Rechts ausgezahlt - insbesondere Städte und Gemeinden - sofern sie erstattungsfähige Leistungen erbringen. Die Hersteller dieser Einwegkunststoff-Produkte sollen somit die erforderlichen Kosten für Maßnahmen zur Abfallbewirtschaftung, Reinigung öffentlicher Räume sowie Sensibilisierungsmaßnahmen decken.  
Von den neuen Vorschriften sind Verpackungen aus Kunststoff betroffen, die normalerweise für den direkten Verzehr vor Ort gedacht sind. Dies betrifft auch Trinkbecher wie Kaltgetränke- und Kaffeebecher sowie Einweggläser, ebenso wie dünnere Tragetaschen unter 15μm Dicke.  
Es gibt jedoch eine Ausnahme für Tüten- und Folienverpackungen: Hier ist nicht der Hersteller oder Importeur verantwortlich, sondern derjenige, der die Tüten befüllt oder die Folien verwendet. In der Regel handelt es sich dabei um kleine Unternehmen, die bisher von bürokratischem Aufwand durch Delegation an einen Vorlieferanten bei ihrer Verpackungslizenzierung geschützt waren. Leider besteht diese Möglichkeit im Rahmen des Einwegkunststofffondsgesetzes nicht mehr. Die Abgabe erfolgt parallel zur Verpackungslizenzierung gemäß dem Verpackungsgesetz.  
Leider sind auch wir als Händler in dieser Situation machtlos. Die Hersteller und Importeure geben uns die gestiegenen Preise weiter. Ab Januar 2024 werden wir daher insbesondere bei Kaffeebechern mit Kunststoffbeschichtung, Kaltgetränkebechern aus Kunststoff, Knotenbeuteln und Hemdchentragetaschen teilweise erhebliche Preissteigerungen haben, die wir gezwungenermaßen weitergeben müssen.  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!  
Ihr pack2go-Team
Meld je aan en verdien spaarpunten

Biologische verzegelfolie "Eco-Friendly" gemaakt van aardappelzetmeel - 185mm/200m, transparant

Productnummer
P2G8520
€ 101,14 € 84,99
Voor 1 Rolle
zzgl. Verzending
Op voorraad
Verwachte leverdatum: ... als u nu bestelt. Verwachte leverdatum: 23.04.2024 (Dinsdag), als u nu bestelt. Verwachte leverdatum: 24.04.2024 (Woensdag), als u nu bestelt.

Product details

Beschrijving

  • Gemaakt van hernieuwbare grondstoffen
  • Uitstekende hittebestendigheid en pelbaarheid
  • Geschikt voor onze cellulose maaltijdbakjes


Algemeen:

Onze biologische sealfolie is het ideale ecologische alternatief voor conventionele opties zoals aluminiumfolie. Door het sealen met een sealapparaat creëer je een vloeistofdichte, vetvrije en warmte-isolerende bescherming voor je voedsel. Een milieubewuste levensstijl wordt voor veel mensen steeds aantrekkelijker en er wordt speciale aandacht besteed aan verpakkingen die gemakkelijk vervangen kunnen worden. Met onze afsluitfolie kunt u uw klanten precies dat bieden. In combinatie met onze cellulose maaltijdtrays kunt u de beste milieuvriendelijke kwaliteit bieden.


Materiaal:

De biologische afsluitfolie is 100% gemaakt van de hernieuwbare grondstof aardappelzetmeel en is daarom composteerbaar volgens DIN 13432. Dankzij het innovatieve productieproces kunt u uw klanten de beste optie bieden voor veilig transport van hun voedsel en duurzame verpakking. Milieuvriendelijk leven wordt steeds belangrijker in de maatschappij. Veel bedrijven stappen daarom over op ecologische alternatieven. Vooral als u rechtstreeks aan klanten verkoopt, is het belangrijk om te laten zien dat u dit ook belangrijk vindt. Dankzij de 48my dikte van de folie zijn je maaltijden niet alleen lekvrij wanneer ze worden bewaard, maar ook thermisch geïsoleerd zodat ze kunnen worden gegeten alsof ze vers uit je keuken komen, ook al worden ze mee naar huis genomen of bezorgd. De folie is uitstekend geschikt voor heatsealen en pellen, zodat je je klanten snel kunt bedienen en zij gewoon van hun eten kunnen genieten.


Hoogtepunten

  • Verzegelfolie gemaakt van 100% aardappelzetmeel
  • Transparant ontwerp, 48my dikte, 185mm breed, 200m lang
  • Composteerbaar volgens DIN 13432

Producteigenschappen

  • Bioabbaubar Bioabbaubar
  • Biobasiert Biobasiert
  • Fettige Speisen Fettige Speisen
  • Nachhaltig Nachhaltig
  • Wasseresistent Wasseresistent

Details

Meer informatie
ProductnummerP2G8520
Kleur (folie)transparant
Lengte in m200
Variant (folie)losse rol

Beoordelingen

Schrijf de eerste review over dit product

U plaatst een review over: Biologische verzegelfolie "Eco-Friendly" gemaakt van aardappelzetmeel - 185mm/200m, transparant

Selecteer uw beoordeling

We gebruiken reCAPTCHA. Het privacybeleid en de gebruiksvoorwaarden van Google zijn van toepassing.

Betalingswijze

Verzendmethoden

Dit aanbod is enkel bedoeld voor horeca, handel, industrie, handwerk, overheidsinstanties en vrije beroepen. Particuliere aankopen zijn uitgesloten.
* Prijzen zijn excl. BTW en Verzending
** Op dit moment wordt de klantenservice alleen in het Engels en Duits aangeboden.

Go to top